Das BM31 ist ein elektronischer Feuchteindikator, mit dem schnell und einfach oberflächennahe Feuchtigkeit in verschiedenen Materialien aufgespürt werden kann und sich Feuchteverteilungen in Wand, Boden oder Decke zeitsparend lokalisieren lassen.

Aufgrund des dielektrischen Messverfahrens erfolgt die Feuchteindikation absolut zerstörungsfrei, es müssen keinerlei Elektroden oder Sonden in das Messgut eingebracht werden.

Das BM31 ist nicht nur sofort einsatzbereit, es überzeugt auch während der Messung durch schnelle Reaktionszeiten und zeigt dem Anwender neben dem aktuellen Echtzeitmesswert auf Knopfdruck hilfreiche Zusatzinformationen wie Minimal- und Maximalwerte auf dem gut ablesbaren Display mit Hintergrundbeleuchtung an. Zusätzlich lässt sich der momentane Messwert per Hold-Funktion festhalten.

Es eignet sich auch besonders gut zur Vorprüfung der Belegreife von Baustoffen bei CM-Messungen.

Funktionen:
- Minimal- und Maximalwert-Anzeige
- Hold-Funktion
- Beleuchtetes Display
- Abschaltautomatik

Technische Details:
- Messprinzip: dielektrisch, zerstörungsfrei
- Messbereich: 0 bis 100 Digit
- Auflösung: 1 Digit
- Eindringtiefe: 5 bis 40 mm
- Stromversorgung: 9 V IEC 6LR61
- Abmessungen (L x B x H): 180 x 45 x 35 mm
- Gewicht: 180 g

Lieferumfang: Messgerät, Batterie, Bedienungsanleitung

Das Verbrauchermagazin www.vergleich.org hat unseren Feuchteindikator BM31 getestet und zum Testsieger im Bereich Feuchtemessgeräte gekührt.
Besonders überzeugt hat die Tester die sehr stabile Bauweise und die einfache Handhabung.